Ideen für neue Produkte und Servives

Bringe dein Startup auf's nächste Level mit unserem Design Sprint Framework

Gib deinem Startup den entscheidenden Vorsprung - visualisiere und teste in kürzester Zeit Produktvisionen und neue Geschäftsideen, um in einem frühen Stadium ihre Markttauglichkeit zu überprüfen.

Die 5 Phasen des Design Sprints

Ein strukturierter Prozess für effektive Service- und Produktentwicklung

Agiles Vorgehen zur Lösungsfindung und Nutzerzentrierung

Das Design Sprint Framework besteht aus 5 aufeinanderfolgenden Phasen und bilden einen auf die Visualisierung und Validierung innovativer Lösungen optimierten Prozess ab.

  • 1
    verstehen

    Informationen sammeln, Herausforderung definieren, Team zusammenstellen

  • 2
    fokussieren

    Segmentierung, Customer Journey und Analyse des Problems, Fokus setzen

  • 3
    entscheiden

    Entwickeln von Ideen, Lösungen skizzieren, Entscheidung fällen

  • 4
    entwickeln

    Interaktiven Prototypen einer Lösung bauen, basierend auf den vorherigen Schritten

  • 5
    testen

    Testen des interaktiven Prototypen durch den Nutzer und Anpassung der Lösung

Illustration

Design Sprints bedienen sich der besten Elemente aus Innovation, Design Thinking, Businessstrategie und Verhaltenspsychologie. Dieses äußerst effektive Workshop-Format ermöglicht es, Meetings, Marktforschung, Entscheidungsfindung, Storytelling und Prototyping in kürzester Zeit auf das Wesentliche zu komprimieren.

Darum lieben wir Design Sprints

Mit Begeisterung sehen wir, wie die von uns betreuten Teams step-by-step ihrem Ziel näher kommen. Es macht uns unglaublich Spaß die Begeisterung zu befeuern und mit unserer Expertise zu unterstützen!

Wofür Design Sprints?

Fokus

Während des Design Sprints habt ihr eure Herausforderung und langfristigen Ziele immer im Blick. Alles dreht sich um eure Kunden und den Nutzen, den ihr für sie schafft. Ihr erhaltet direktes, persönliches Feedback und echten Kundenkontakt.

Innovation

Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Unser Design Sprint Framework kombiniert Phasenorientierung (Methode), Geschwindigkeit (Sprint) und visuelle/haptische Aufbereitung (Design), um Ideen schnell zu validieren. 

Sicherheit

Nach Abschluss unseres Design Sprints herrscht unmittelbare Klarheit über die Erfolgsaussichten deiner Produkt- oder Geschäftsidee. Weitere Investitionen werden nur dann getätigt, wenn der Test erfolgreich verläuft. 

Effizienz

Durch Design Sprints spart ihr euch richtig viel Zeit und Geld. Was sonst oft monatelang dauert, wird mit uns in Workshops schnell und zielgerichtet bearbeitet und entschieden.

Illustration Zitate

Chris Sacca

Investor in Twitter & Uber

Ideas are cheap, execution is everything!

Für welche Herausforderungen ist ein Design Sprint geeignet?

Ein Design Sprint kann in fast allen Situationen ein wertvolles Werkzeug sein, um schnell und effektiv innovative Lösungen zu finden – einzig hochkomplexe Technologie-Probleme oder wissenschaftliche Forschungsanfragen sind hiervon ausgenommen.

Produkt­entwicklung

Entwicklung einer App

Konzeption eurer neuen Website oder eures Relaunches

Erarbeitung von User Journeys

Entwicklung eurer Content-Strategie oder Marketing-Kampagne

Team-Herausforderungen, zum Beispiel Umstellung auf Homeoffice und Remote-Arbeit

Heraus­forderungen beim Rebranding

und vieles mehr …

Wieso wurde der Design Sprint entwickelt?

Vor über 10 Jahren betreute Jake Knapp mit seinen Kollegen unzählige Startups für Google Ventures. Sie sahen sich immer wieder mit der Herausforderung konfrontiert, schnell Geschäfts- und Produktideen zu evaluieren, um festzulegen zu können, welche Richtung ihre betreuten Startups einschlagen sollten.

Klassische Meetings und Research-Phasen dauerten zu lange und eine Prototypen-Entwicklung war häufig zu aufwendig und teuer.

Design Sprint Erfolgsgeschichten
Illustration Statistik

Design Sprints: Wie man Zeit und Geld spart

Risiko Reduzierung

Kundenzentriert

Strategischer Fokus

Reduzierung Time-to-Market

Vorteile

Der Design Sprint ermöglicht es effektiv und iterativ innovative Ideen zu entwickeln, Prototypen zu testen und wertvolles Feedback von Nutzern zu erhalten, um Produkte schneller, nutzerzentrierter und erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Design Sprint: Beschleunige deinen Startuperfolg

Schnelle Validierung von Ideen:

Durch den Design Sprint können Startups ihre Ideen schnell prototypisieren und mit Nutzern testen, um frühzeitig Feedback zu erhalten und ihre Konzepte zu validieren.

Effiziente Ressourcennutzung:

Design Sprints ermöglichen es Startups, begrenzte Ressourcen effizient zu nutzen, indem sie in kurzer Zeit konkrete Ergebnisse erzielen und Iterationen beschleunigen.

Fokussierte Problem- und Lösungsfindung:

Der Design Sprint bietet eine strukturierte Methode, um sich auf spezifische Probleme zu konzentrieren und innovative Lösungen zu entwickeln, um Startups bei der Überwindung von Herausforderungen zu unterstützen.

Nutzerzentrierte Produktentwicklung:

Startups können durch den Design Sprint frühzeitig Nutzerfeedback einholen und ihre Produkte gezielt auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zuschneiden, um Kundenzufriedenheit und Marktpositionierung zu verbessern.

Teamzusammenarbeit und Ausrichtung:

Der Design Sprint fördert die Zusammenarbeit und Ausrichtung innerhalb von Startup-Teams, indem alle Teammitglieder aktiv in den Prozess einbezogen werden, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

Innovationsförderung:

Der Design Sprint schafft eine kreative Umgebung, in der Startups innovative Ideen entwickeln können, indem verschiedene Perspektiven und Ansätze berücksichtigt werden, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen und den Erfolg zu fördern.

David Kelley

Innovationsagentur IDEO

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – ein Prototyp mehr als tausend Meetings.

Chris Sacca

Investor in Twitter & Uber

Ideas are cheap, execution is everything!

Dr. Linus Puling

zweimaliger Nobelpreisträger

If you want to have good ideas you must have many ideas. Most of them will be wrong, and what you have to learn is which ones to throw away.

Design Sprint Erfolgsstories

Startups, die mit Design Sprints ihrem Business den entscheidenden Vorsprung verschafft haben

Blue Bottle Coffee

Blue Bottle Coffee hat Design Sprints genutzt, um Website-Designs und ein neues Bestellverfahren zu entwickeln. Das Team war mit der Herausforderung eines Onlineshops gestartet, denn dieser war wichtig für das Unternehmen. Damit das gut gelingt, waren Zeit und Geld nötig, und keiner wusste so recht wo und wie man anfangen. sollte. Mit anderen Worten, Blue Bottle Coffee klang nach dem perfekten Kandidaten für einen Design Sprint...

 bluebottlecoffee.com
Hand mit Becher von Blue Bottle Coffee Produkte von Blue Bottle Coffee

photos © by Blue Bottle Coffee

Person mit Laptop mit Slack Logo

Photo by Mikhail Nilov: https://www.pexels.com/photo/person-using-laptop-8284733/

Slack

Slack hat Design Sprints genutzt, um eine neue Funktion namens "Highlights" zu entwickeln, die Benutzern ein Daily Digest mit den wichtigsten Slack-Updates bereitstellt.

 Mehr zu Slack

Nest

Nest hat Google Venture Design Sprints genutzt, um eine Kamera für den Innenbereich und ein neues Türschloss-Produkt zu entwickeln. Nun hat ausgerechnet Google die Firma Nest Labs gekauft. Es ist die zweitgrößte Übernahme in der Geschichte des Internet-Giganten und eine ganz besondere Erfolgsstory.

 Mehr zu Nest
Matt Rogers, left, and Tony Fadell, the co-founders of Nest

Matt Rogers, left, and Tony Fadell, the co-founders of Nest, in 2011. Photo © by Jim Wilson/The New York Times

Spare Zeit und Geld

Mit dem vollen Paket aus Moderation, Faciliation, Mentoring, Experten-Wissen und externen Impulsen.

Frequently Asked Questions

Im Fokus steht immer eine konkrete Herausforderung.

1. Warum ist ein Design Sprint sinnvoll?

Sonst monatelange Arbeit wird auf nur wenige Tage effektiv komprimiert.

Der Start einer Produkt-, Service- und Prozess-Entwicklung verläuft leider oft zäh und mühsam. Es werden endlose Konzepte entworfen, unzählige PowerPoint-Charts erstellt und das, ohne Kundenfeedback von Beginn an zu integrieren. Ist das Projekt erst einmal gestartet, werden zahllose Entwicklungsschleifen gedreht, ohne zu wissen, ob sich das Endprodukt wirklich lohnt und ob es ein echtes Kundenbedürfnis erfüllt.

Für genau dieses Problem liefert die Design-Sprint-Methode die Lösung. Design Sprint Workshops sind also der schnellste Weg, um herauszufinden, ob ein Produkt oder eine Dienstleistung es wert ist, entwickelt zu werden und ob euer Leistungsversprechen wirklich für eure Zielgruppe relevant ist.

2. Wie läuft ein Design Sprint ab?

Ein Design Sprint basiert auf fünf Schritten, die innerhalb von 4 Tagen durchlaufen werden. Die bewährte Methode ist darauf ausgelegt das beste Ergebnis zu erzielen:

1. Verstehen
2. Ideen sammeln
3. Entscheiden
4. Prototyp entwickeln
5. Testen

3. Was ist das Ergebnis eines Design Sprints?

Das Ergebnis eines Design Sprints ist ein interaktiver High-Fidelity-Prototyp, welcher von echten Nutzer:innen getestet wird. Wichtig ist, dass es sich hierbei um reale Nutzer:innen handelt, die eine unvoreingenommene Perspektive auf euer Produkt haben. So erhält das Sprint Team in kürzester Zeit echtes Kundenfeedback und kann im Anschluss bessere Entscheidungen für die Weiterentwicklung treffen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse eines Design Sprints je nach Projekt und Kontext variieren können.

4. Was kommt nach dem Design Sprint?

Nach der greifbaren Visualisierung des Produkts und dem Einholen echten Feedbacks der Nutzer:innen, wird die anschließende Weiterentwicklung und Entscheidungsfindung deutlich einfacher. Je nach Komplexität des Produktes wird entschieden, ob ein weiterer Design Sprint sinnvoll wäre, um zusätzliche grundlegende Fragen zu klären. Idealerweise begleiten die Design Sprint Master die Development-Teams bis zum Go-Live des MVPs.

5. Für wen eignet sich der Design Sprint?

Ein Design Sprint eignet sich für alle Organisationen, die ihre Innovationskraft stärken, effizienter arbeiten und nutzerzentrierte Lösungen entwickeln möchten. Es ist eine flexible Methode, die an die spezifischen Bedürfnisse und Ziele jedes Unternehmens angepasst werden kann. Ideal für Startups!

Betreuung durch zwei DSA™ Certified Design Sprint Master (CDSM) - mehr als Moderatoren und Facilitatoren

Effizienz, gute Gruppendynamik und Diversität der Perspektiven – 2 erfahrene Design Sprint Master steigern die Qualität der Ergebnisse maßgeblich!

Ein Design Sprint wird bei uns immer von einem Master-Tandem geleitet, das unterschiedliche Expertisen, Kompetenzen und externe Impulse mit einbringt. Somit wird bei jedem Design Sprint die ganzheitliche Betreuung, eine starke Anpassungsfähigkeit und Flexibilität der Teams, sowie eine hohe Ergebnis-Qualität sichergestellt.

Dipl.-Ing. (FH)
Doris-Muriel Finckh

DSA™ Certified Design Sprint Master (CDSM)

Dipl.-Pol. Univ.
Udo Latino

DSA™ Certified Design Sprint Master (CDSM)

Illustration Neonröhren

Startup Design Sprint Power!

Ihr wollt eure Herausforderung meistern? Jetzt Informationen anfordern & kostenlos beraten lassen.